Was die Buchstaben neben den Channels und Nicknamen bei TS2 bedeuten


Die Buchstaben hinter den Channels oder den Namen der Benutzer werden im TeamSpeak-Fachjargon auch Flags genannt und beziehen sich immer auf bestimmte Rechte. Im Folgenden eine kurze Auflistung der verschiedenen Flags und was sie bedeuten:

Benutzerflags bezogen auf einen Server:

U = Unregistrierter Benutzer
Unregistrierte Benutzer haben normalerweise weniger Rechte als registrierte Benutzer. Unregistrierte Benutzer können verschiedene Rechte bekommen wie AV, AO, CA oder SA (weiter unten erklärt), aber alle diese Rechte gehen nach dem Trennen der Verbindung zum Server wieder verloren.

R = Registrierter Benutzer
Registrierte Benutzer haben normalerweise mehr Rechte als unregistrierte Benutzer, und theoretisch können Sie alle Flags, wie CA, SA, AV und AO, erwerben.

St = Sticky
Benutzer mit diesem Flag können zu keinem anderen Channel mehr wechseln. Bei ServerAdmins kann dieses Flag allerdings nicht gesetzt werden. Dieser Status kann nur durch ServerAdmins per TCP-Serverbefehle vergeben werden.

SA = ServerAdmin
ServerAdmins können von allen Funktionen eines Servers Gebrauch machen. Je nach Servereinstellung können sie auch die Rechteeinstellungen des Servers ändern.

Benutzerflags bezogen auf Channels:

V = Voice
Benutzer mit Voice-Rechten dürfen in moderierten Channels sprechen. Dieses Flag gibt es nur für moderierte Channels.

AV = AutoVoice
Mit diesem Flag bekommt ein Benutzer automatisch das Voice-Rechte, wenn er einen Channel betritt, bei dem es so für ihn eingestellt ist. Dieses Flag gibt es nur für moderierte Channels.

O = Operator
Die Hauptaufgabe eines Operators besteht darin, anderen Benutzern Voice-Rechte zu gewähren (bzw. zu entziehen). Je nach Einstellung des Servers können sie auch AutoVoice-Rechte vergeben. Dieses Flag gibt es nur für moderierte Channels.

AO = AutoOperator
Mit diesem Flag wird einem Benutzer automatisch der Status des Operators gegeben, für alle Channels, bei denen das Flag für den Benutzer gesetzt ist. Dieses Flag gibt es nur für moderierte Channels.

CA = ChannelAdmin
Die Hauptaufgabe eines ChannelAdmins ist die Verwaltung eines Channels und seiner Benutzer. Je nach Servereinstellung können diese das V, O, AV, AO oder gar das CA-Flag vergeben.

Channel-Flags

U = Unregistrierter Channel
Unregistrierte Channels existieren nur für eine bestimmte Zeit. Wenn der letzte Benutzer einen solchen Channel verlässt, verschwindet auch der Channel.

R = Registrierter Channel
Registrierte Channels existieren ohne Zeitbegrenzung. Sie bleiben so lange bestehen, bis sie manuell entfernt werden.

M = Moderierter Channel
Um in moderierten Channels sprechen zu können, brauchen Benutzer bestimmte Flags.

S = Subchannels
Dieses Flag besagt, dass ein Channel auch Subchannels (Unterräume) haben darf.

D = Standardchannel
Der Standardchannel bezeichnet jenen Channel, den alle Benutzer beim ersten Verbinden mit dem Server automatisch betreten, es sei denn sie haben selbst eine andere Verbindungseinstellung vorgenommen. Pro Server gibt es genau einen Standardchannel.



Zurück zur Kategorie: TeamSpeak 2

Zurück zur Hauptseite








Kommentare
blog comments powered by Disqus