Das TeamSpeak 2 Server-Rechtesystem


Der TeamSpeak 2 Server kennt 6 verschiedene Arten von Benutzern: Server Admin, Channel Admin, Operator, Voiced, Registered und Anonymous. Der Status eines jeden Benutzers wird im TeamSpeak Client durch bestimmte Buchstaben hinter den Nicknamen dargestellt.

Server Admin:
Ein Server Admin ist sozusagen der Boss des gesamten Servers. Er kann Channels erzeugen, verändern oder löschen; ebenso kann er kicken, wen er will, Nachrichten an alle Clients eines Servers senden und anderen erlauben, sich beim Server zu registrieren.

Channel Admin:
Dieser Status bezieht sich auf einen Benutzer, der Macht nur über einen bestimmten Raum ausüben kann. So kann er z.B. das Topic eines Channels ändern oder auch anderen Benutzern Channel-Admin-Status geben, aber eben nur innerhalb eines einelnen Channels.

Operator:
Diese Benutzer können darüber entscheiden, wer in einem Channel sprechen darf und wer nicht.

Voiced:
Dieser Status zeigt an, dass eine Person sprechen darf. Ansonsten kann er nur zuhören.

Registered:
Dies zeigt an, ob ein Benutzer beim Server registriert ist (durch einen Loginnamen und ein Passwort). Dadurch wird es diesem Benutzer z.B. möglich, bestimmte Räume zu betreten, die für Gäste nicht vorgesehen sind und noch einiges mehr.

Anonymous:
Dies sind sozusagen Gäste eines Servers. Im allgemeinen haben diese Benutzer nur sehr eingeschränkte Rechte, es sei denn, es wurde für den Server etwas anderes eingestellt.

Für jeden dieser Benutzer können bestimmte Rechte gesetzt werden. Im folgenden werden alle Rechte gelistet, die zur Verfügung stehen. Dabei kann nur ein Server Admin von allen Rechten auf einmal Gebrauch machen. Andere Benutzer haben, je nach ihrem Status, entsprechend weniger dieser Rechte zur Verfügung.



AccessWebAdminServer:
Erlaubt den Zugang zum Webinterface des Servers

AccessTcpServer:
Erlaubt das Senden von TCP-Querys.

AccesVoice:
Erlaubt das Einloggen zum TeamSpeak Server mit dem TS2-Client.

AdminRegisterPlayer:
Erlaubt die Registrierung eines Benutzers mit dem TS2-Client.

AdminListDBUsers:
Der Benutzer kann im Webinterface sehen, wer alles beim Server registriert ist.

AdminChangeOwnPassword:
Der Benutzer darf sein eigenes Passwort ändern.

AdminChangeUserPassword:
Der Benutzer darf das Passwort eines anderen Benutzers ändern.

AdminSetServerPermissions:
Der Benutzer darf die Rechte auf einem Server setzen

AdminListDBServers:
Der Benutzer kann sehen, welche Server auf einer TeamSpeak Serverinstanz laufen.

AdminAddServer:
Der Benutzer kann der TeamSpeak Serverinstanz einen Server hinzufügen.

AdminDeleteServer:
Der Benutzer kann einen Server löschen.

AdminEditServerIPPort:
Der Benutzer kann den Port eines Servers ändern.

AdminEditServerWebpostURL:
Der Benutzer kann die Webpost-URL ändern.

AdminEditServerName:
Der Benutzer kann den Servernamen ändern.

AdminEditServerMaxUsers:
Der Benutzer kann die maximale Anzahl an Benutzern ändern.

AdminEditServerWelcomeMessage:
Der Benutzer kann die Willkommensnachricht ändern.

AdminEditServerPassword:
Der Benutzer kann das Serverpasswort ändern.

AdminEditServertype:
Der Benutzer kann den Server als 'Clan' oder 'Public' (öffentlich) einstellen.

AdminEditServerAllowedCodecs:
Der Benutzer kann die auf einem Server erlaubten Codes einstellen.

AdminBanIP:
Der Benutzer kann die Ban-IP-Funktion im TS2-Client benutzen.

AdminMovePlayer:
Der Benutzer kann im TS2-Client Spieler von Räumen hin- und herverschieben.

AdminStopServer:
Der Benutzer kann einen Server anhalten.

AdminStartServer:
Der Benutzer kann einen Server starten.

ChannelJoinedRegistered:
Der Benutzer kann einen registrierten Channel betreten.

ChannelCreateRegistered:
Der Benutzer kann im TS2-Client einen registrierten Channel erzeugen.

ChannelCreateUnregistered:
Der Benutzer kann einen unregistrierten Channel erzeugen.

ChannelCreateDefault:
Der Benutzer kann einen Channel zum Standard-Channel machen (d.h. der Channel, in dem Spieler beim Betreten des Servers zuerst erscheinen).

ChannelCreatSubchannels:
Der Benutzer kann Unterräume (Subchannels) erstellen.

ChannelCreateModerated:
Der Benutzer kann moderierte Channels erstellen.

ChannelDelete:
Der Benutzer kann im TS2-Client einen Channel löschen.

ChannelEditName:
Der Benutzer kann den Channel-Namen ändern.

ChannelEditPassword:
Der Benutzer kann das Channel-Passwort ändern.

ChannelEditTopic:
Der Benutzer kann das Channel-Thema ändern.

ChannelEditDescription:
Der Benutzer kann die Channel-Beschreibung ändern.

ChannelEditOrder:
Der Benutzer kann die Rangordnung eines Channels ändern.

ChannelEditMaxusers:
Der Benutzer kann die maximale Anzahl Benutzer eines Channels ändern.

ChannelEditCodec:
Der Benutzer kann den vom Channel benutzten Code ändern.

ChannelJoinWithoutPassword:
Der Benutzer kann jeden Channel, selbst passwortgeschützte, betreten

PrivilegeGrantSA:
Der Benutzer kann anderen Benutzern Server-Admin-Status gewähren.

PrivilegeGrantCA:
Der Benutzer kann anderen Benutzern Channel-Admin-Status gewähren.

PrivilegeGrantAutoOp:
Der Benutzer kann anderen Benutzern AutoOperator-Status gewähren.

PrivilegeGrantOp:
Der Benutzer kann anderen Benutzern Operator-Status gewähren.

PrivilegeGrantAutoV:
Der Benutzer kann anderen Benutzern AutoVoice-Status gewähren.

PrivilegeGrantV:
Der Benutzer kann anderen Benutzern Voice-Status gewähren.

PrivilegeGrantAllowRegistration:
Der Benutzer kann anderen erlauben, sich beim Server zu registrieren.

PrivilegeRevokeX:
Der Benutzer kann anderen Benutzern die vorher gegebenen Statusrechte entziehen.

PriviligeAdminPlayerRegister:
Der Benutzer kann Benutzern erlauben, andere zu registrieren.

PrivilegePlayerDelete:
Der Benutzer kann registrierte Benutzer im Webinterface des Servers löschen.

PrivilegeRegisterSelfByDefault:
Benutzer können sich immer beim Server registrieren.

SendTextToAll:
Der Benutzer kann Textnachrichten an alle Benutzer des Servers senden.

SendTextToOwnChannel:
Der Benutzer kann Textnachrichten an den Channel senden, den er erstellt hat.

SendTextToAllChannel:
Der Benutzer kann an alle Channels eines Servers Textnachrichten senden.

KickPlayerFromServer:
Der Benutzer kann einen anderen Benutzer vom Server kicken.

KickPlayerFromChannel:
Der Benutzer kann einen anderen Benutzer zurück in den Standard-Channel kicken.

AllowChannelCommander:
Der Benutzer kann sich selbst zum Channel-Commander machen.



Zurück zur Kategorie: TeamSpeak 2 Server

Zurück zur Hauptseite








Kommentare
blog comments powered by Disqus