Das Server Admin Passwort bei TeamSpeak 3 ändern


Wie Ihr wisst, braucht Ihr, um Eurem TeamSpeak 3 Server Befehle zu schicken, den Loginnamen und das Passwort des Server Admin Accounts. Nun kann es ja einmal passieren, dass Ihr das Passwort verloren oder vergessen habt, was ja nicht selten vorkommt.

Um Euch ein neues Server Admin Passwort zu setzen, gibt es prinzipiell zwei Methoden: Entweder ganz einfach durch einen Parameter beim Serveraufruf - was einen Neustart des Servers benötigt - oder aber durch eine Änderung innerhalb der TS3-Serverdatenbank.

Passwort per Aufrufparameter ändern

Um das Server Admin Passwort per Parameter zu ändern, müsst Ihr den evtl. laufenden Server erst einmal beenden. Danach geht Ihr in das Installationsverzeichnis Eures Servers und startet den Server erneut mit folgendem Befehl:

ts3server_win32.exe serveradmin_password=neues_passwort

wobei Ihr ts3server_win32.exe evtl. durch die entsprechende Version Eures TS3-Servers und "neues_passwort" mit Eurem neuen Passwort ersetzt.

Wenn Ihr wollt, könnt Ihr aus Sicherheitsgründen das Server Admin Passwort anschließend noch einmal ändern, da es in der Kommandozeile in Klartext angegeben wurde und somit weiterhin ersichtlich bleibt (auch in der History der Konsole).

Loggt Euch dazu per ServerQuery als Server Admin mit dem neuen Passwort ein und gebt folgenden Befehl ein:

clientsetserverquerylogin client_login_name=serveradmin

Als Ausgabe erhaltet Ihr ein neues, per Zufall generiertes Passwort (welches Ihr Euch natürlich wieder irgendwo notieren müsst).

Passwort per Serverdatenbank ändern

Für die zweite Methode benötigt Ihr ein Programm, mit dem Ihr die TS3-Serverdatenbank manipulieren könnt. Ladet Euch hierzu am besten das kostenlose Programm "SQLite Database Browser" runter, welches Ihr hier findet, und erstellt Euch eine Sicherheitskopie Eurer aktuellen Serverdatenbank (die Datei ts3server.sqlitedb), falls irgendetwas schief gehen sollte.

Die Passwörter werden in der Datenbank in verschlüsselter Form gespeichert. Daher braucht Ihr zunächst ein Programm, welches Euch aus Eurem Passwort in Klartext ein verschlüsseltes Passwort generiert. Dieses Programm könnt Ihr Euch hier herunterladen. Damit könnt Ihr ein verschlüsseltes Passwort generieren, um es später zu benutzen.

Entpackt nun die ZIP-Datei des "SQLite Database Browser" Programms in ein Verzeichnis Eurer Wahl und startet anschließend die enthaltene EXE-Datei. Drückt im Hauptmenü auf 'File', dann 'Open Database'. Sucht nun nach der Datei namens ts3server.sqlitedb im Hauptverzeichnis Eures TS3-Servers und wählt sie aus.

Anschließend aktiviert Ihr oben den Reiter 'Execute SQL' und gebt in das oberste Kästchen folgenden SQL-Befehl ein:

UPDATE clients SET client_login_password="euer_passwort" WHERE client_unique_id="serveradmin"

wobei Ihr natürlich euer_passwort durch das von Euch neugewählte Passwort (in verschlüsselter Form) ersetzt. Drückt anschließend darunter auf 'Execute query'.


Die Ausgabe in der mittleren Leiste sollte 'No error' (d.h. keine Fehler) sein. Drückt nun oben im Hauptmenü auf 'File' und dann auf 'Save Database'. Anschließend könnt Ihr das neue Server Admin Passwort benutzen, ohne den Server neustarten zu müssen.

Die Methode mit der "Brechstange"

Zu guter Letzt sei darauf hingewiesen, dass Ihr theoretisch auch einfach die Serverdatenbank in Eurem TS3-Serververzeichnis (die Datei "ts3server.sqlitedb") löschen könnt, was beim nächsten Start des Servers automatisch zu einem neuen Server Admin Passwort führt.

Beachtet allerdings bitte, dass dadurch alle gespeicherten Informationen in der Serverdatenbank, wie die gespeicherten IDs der einzelnen Benutzer (auch die des Server Admins!) und sonstigen Einstellungen allesamt verloren gehen. Daher ist diese Methode wirklich nur ratsam, wenn Ihr sowieso einen kompletten Reset des Servers durchführen wollt.



Zurück zur Kategorie: TeamSpeak 3 Server

Zurück zur Hauptseite








Kommentare
blog comments powered by Disqus